Umrüstung von Lüftungsanlagen auf energieeffiziente Anlagen

Einsparpotential bei einem EC-Rohrventilator, Baugröße 250

Betriebspunkt

kurzzeitig 100%

Tagesbetrieb 80%

Nachtbetrieb 60%

 

Volumenstrom

500 m³/h

400 m³/h

300 m³/h

 

statischer Druck

300 Pa

192 Pa

108 Pa

 

Leistung EC 1)

111 W

59 W

26 W

 

Leistung AC 2)

165 W

111 W

74 W

 

Laufzeit pro Tag

2 Stunden

10 Stunden

12 Stunden

 

 

Energieverbrauch pro Jahr

Summe

Leistungsaufnahme EC

81 kWh/a

215 kWh/a

114 kWh/a

410 kWh/a

Leistungsaufnahme AC

120 kWh/a

405 kWh/a

324 kWh/a

850 kWh/a

 

 

 

 

 

Leistungsersparnis

39 kWh/a

190 kWh/a

210 kWh/a

439 kWh/a

Ersparnis in %

32,7 %

46,8 %

64,9 %

51,7 %

 

 

 

 

 

 

Kostenersparnis pro Jahr 3)

88 EUR

 

Emissionsminderung pro Jahr 4)

0,27 t CO2

1) Typ: R 250 G.3BK • 2) vergleichbarer AC-Ventilator • 3) Stromkosten pro kWh: 0,20 EUR • 4) Quelle: Umweltbundesamt (0,605 kg CO2 / kWh)

Die im Vergleich zu herkömmlichen Motoren etwas höheren Investitionskosten amortisieren sich meist innerhalb kürzester Betriebszeit durch niedrigeren Energieverbrauch und geringeren Installationsaufwand (es ist kein Trafosteuergerät, Motorschutzschalter, Thermokontaktauswertegerät, Frequenzumrichter oder Phasenanschnittsteuergerät notwendig)

Vorteile energieeffizienter Anlagen im Überblick:

 hoher Wirkungsgrad

  • geringer Stromverbrauch
  • integrierte Überwachungsfunktion (Motortemperatur, blockiertes Laufrad u.v.m.)
  • einfacher Anschluss (Plug & Play)
  • erweiterte Funktionalität (Druckregelung u.v.m.)
  • kompakte Bauweise

Lüftungsanlagen und Klimaanlagen müssen gemäß RICHTLINIE 2002/91/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 16. Dezember 2002 alle 3 Jahre auf Ihre Energieeffizienz geprüft werden.

Gerne führen wir diese Arbeiten für Sie aus.

Qualität zahlt sich aus.

Enable Notifications    Ok No thanks