Wissenswertes

Gesetze & Richtlinien

Nachfolgend finden Sie einen Auszug der wichtigsten Gesetze und Richtlinien im Bereich Lüftungs- und Klimatechnik.
Arbeitsstättenverordnung

Die Arbeitsstättenverordnung

§17 AschG gibt vor, dass Arbeitgeber dafür zu sorgen haben, dass in Arbeitsstätten einschließlich der Sanitär- und Sozialeinrichtungen, die Einrichtungen zur Brandmeldung oder -bekämpfung (z.B. Brandschutzklappen) ordnungsgemäß instand gehalten und gereinigt werden müssen.

Die Kälteanlagenverordnung gibt Auskunft über die Anforderungen an Kälteanlagen.

Die Arbeitsstättenverordnung sieht unter §13 die verpflichtende jährliche Wartung der Lüftungsanlagen, Klimaanlagen und Brandschutzklappen (bei diesen wird sogar eine Prüfung alle 6 Monate empfohlen) vor, zu der Sie als Unternehmen verpflichtet sind. Als Nachweis der erfolgten, von einem befugten Unternehmen durchgeführten Arbeiten, benötigen Sie einen positiven Befund gemäß §13 AStV, der die Einhaltung der gesetzlich zu erbringenden Forderungen bestätigt.

Wir führen die Funktionskontrolle Ihrer Anlage durch, reinigen & prüfen gemäß VDI 6021 und bei Bedarf nach VDI 6022, und servicieren Ihre Anlage und schaffen so die optimale Voraussetzung des Raumklimas für das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und Kunden. Natürlich erstellen wir den notwendigen Befund gemäß §13 AStV der das weitere Betreiben der Anlage ermöglicht.

Bei der VDI 6022 steht die Hygiene und somit die Vermeidung von Krankheiten im Vordergrund! Lassen Sie bei Ihrer Lüftungsanlage von unseren nach VDI 6022 zertifizierten Mitarbeitern eine Hygieneinspektion durchführen, um so Krankheiten im Keim zu ersticken, die Luftqualität hoch zu halten und Ausfälle Ihrer Mitarbeiter zu vermeiden.

§ 13 AStV Prüfungen
§ 17 ASchG Instandhaltung, Reinigung, Prüfung
Ökodesign Richtlinie

Seit 01.01.2016 ist die neue Ökodesign Richtlinie der EU – EuNr 1523/2014 in Kraft.

Diese Richtlinie regelt die energieeffiziente Auslegung und Ausführung von Wohnraumlüftungen und Nichtwohnraumlüftungen.

Selbstverständlich setzen wir auf Geräte, die diesen Standard, und wenn möglich bereits den Standard der ab 2018 gefordert wird, erfüllen, um Ihre laufenden Kosten während des Betriebes so gering wie möglich zu halten.

UV Fortluftbehandlung

Wir helfen Ihnen bei der Kostenredukion im Zuge der Geruchsbeseitigung bei der Fortluft durch den Einsatz von UV.

Durch den Einsatz der UV Geruchsneutralisation kann die aufwendige, gesetzlich oftmals geforderte Überdachführung der Fortluft deutlich vereinfacht werden, da störende fett- und geruchstragende Moleküle aufgespalten und kalt verbrannt werden.

Der Einsatzbereich ist vielfälltig und erstreckt sich von Küchen über WC´s bis zu Müllräumen.

Downloads & Links

Hier finden Sie die aktuellsten Unterlagen zu diversen Befunden sowie den wichtigsten Links rund um Klimaanlagen, Lüftungen und Filter.

Referenzen

Hier finden Sie einen Auszug unserer Referenzen.